Geruchsinn und Geschmackssinn sind gefragt
Tolle Liköre sind nur möglich, wenn gute Zutaten darin sind. Ganz wichtig dabei ist, dass sich Süße, Frucht und Alkohol harmonisch im Kreis schließen. Es darf zum Beispiel bei einem Kräuterlikör keine der 20 bis 30 verschiedenen Kräuter im Geschmack hervortreten. Tritt eine Zutat hervor, bedeutet das eine zu hohe Konzentration - und deshalb muss diese Zutat bei der Rezeptur reduziert werden.

An den Zutaten wird nichts gespart - ich möchte nur höchste Qualität liefern!
Ich biete Liköre in erlesener Qualität. Ich arbeite stets an dem Ausbau meines Sortiments und möchte den Feinschmeckergaumen mit immer neuen Likörgenüssen überraschen.

Gute Liköre sind immer im Trend!
Natürlich müssen die eingesetzten Produkte zur Likörherstellung von feinster Qualität sein und wenn möglich, aus regionalem Anbau stammen. In meinen Likörkompositionen steckt eine gehörige Portion Begeisterung, Leidenschaft und Lebensfreude. Und das schmeckt man auch.
Begeisterung, Leidenschaft, Lebensfreude, Perfektion und Tradition: das alles vereine ich in meinen Likören!

< zurückweiter >